Loading Events

« All Events

Segeln

12. September | 10:00 Uhr

Was:Mast- und Schotbruch, und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel! Das Segeln gehört in der Metropolregion Hamburg zu den traditionsreichsten Sportarten überhaupt. Daher dürfen Kreuzen, Wenden, Halsen auch bei der Hamburgiade nicht fehlen. Gesegelt wird eine Jollenregatta auf der Hamburger Außenalster.

Die Herbstregatta ist Teil der Hamburger Meisterschaft. Sie unterliegt den Wettfahrtregeln Segeln der ISAF. Gesegelt werden zwei Wettfahrten mit Yardstick-Wertung nach der Segelanweisung des BSV und den Wettfahrtregeln der ISAF.

Startberechtigt sind alle Segler, die aktuell bei der Firma beschäftigt sind, für die sie antreten. Eine Mitgliedschaft im BSV und ein Segelpass sind nicht erforderlich. Teilnehmer ohne Segelpass werden nicht für die Hamburger Meisterschaft gewertet.
Haftung:Für Boote ohne gültige Haftpflichtversicherung besteht ein absolutes Startverbot. Veranstalter und Ausrichter haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Teilnehmer Schadenersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit einschließlich von grober Fahrlässigkeit und Vorsatz der Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder des Ausrichters beruhen. Soweit dem Veranstalter bzw. dem Ausrichter keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadenersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit des Teilnehmers bleibt unberührt.
DIREKT ZUR ANMELDUNG

Details

Date:
12. September
Time:
10:00 Uhr
Event Category:

Venue

Außenalster
Hamburg, Hamburg 20095